Monatsarchiv: Oktober 2016

Preisverleihung an Arzt aus solidarischer Praxis in Elliniko/Athen

Am 14. Oktober wurde in Nürnberg auf dem alle 5 Jahre stattfindenden Kongress „Medizin und Gewissen“ der IPPNW (Internationale Ärzte zur Prävention des Atomkriegs) der Medical Peace Work Award von IPPNW und Medical Peace Work an Giorgos Vichas von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheitssytem | 1 Kommentar

Strategie gegen Entschädigungsforderungen

Stellungnahme des AK-Distomo zum deutsch-griechischen Zukunftsfond (DGZ) „Auch in diesem Jahr war der AK Distomo anlässlich des Jahrestags des Massakers in Distomo vom 10.6.1944 nach Griechenland gereist. In den zahlreichen Gesprächen, die wir in dieser Zeit geführt haben, ist uns deutlich geworden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld, Nazis, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Privatisierung in Griechenland als neoimperialistischer Raub – der Film

Dokumentarfilm „Something in the water” Dieser Film konzentriert sich auf die Privatisierung des Wassers, beschreibt aber auch ausführlich, wie Wirtschaftsinteressen reicher europäischer Länder Griechenland dazu zwingen, seine öffentlichen Güter zu verschleudern. Ein Film von „Public Services International“, einer Vereinigung von 669 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Wie die Wasser-Privatisierung in Griechenland verhindert werden kann

[Übersetzung einer Erklärung von Save greek waters Greece vom 29. September 2016] Nachdem der Transfer von EYDAP und EDATH (Wasserbetriebe von Athen und Thessaloniki- d.Ü.) an den Superfond (vergleichbar mit der Treuhand in D. – d.Ü.) beschlossen wurde, ist dies … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Documenta in Athen: Kulturimperialismus oder Kritik?

„Über Tücken des ästhetischen Ausschlachtens“                              Artikel von Margarita Tsomou in der „OXI“ vom Okt. 2016 „Die letzten Jahre haben Griechenland zu einem historischen Exempel gemacht. Politiker, soziale Bewegungen und Ökonomen schauen auf das „Versuchslabor des Neoliberalismus“ und ziehen Lehren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur | Kommentar hinterlassen

Thessalonikis Solidarische Klinik auf Rundreise in Deutschland

Vom 28.September bis zum 2.Oktober 2016 wurde der Dokumentarfilm „Einsam oder gemeinsam?“  über die Solidarische Klinik in Thessaloniki in Berlin, Bremen, Bochum und Frankfurt/M. gezeigt. Mit dabei waren Stavroula Poulimeni, eine der Film-Autorinnen, und Eva Babalona, eine Aktivistin der Klinik.

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheitssytem, Soligruppen | 1 Kommentar

Verhindert die Abschiebung von Noori durch den EU-Türkei-Vertrag!

„Amnesty International ruft zur Verhinderung der Abschiebung in Griechenland befindlicher Asylbewerber und Flüchtlinge in die Türkei auf, da diese kein sicheres Drittland sei. Die nichtstaatliche Organisation „Amnesty International“ (AI) ruft ihre Mitglieder, ihre Unterstützer sowie auch auf europäischer Ebene die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

„Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen“

RT deutsch   6.10.2016 • 09:03 Uhr „Griechenland: Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen In der griechischen Stadt Thessaloniki ist es gestern vor einem Gerichtsgebäude zu schweren Zusammenstößen zwischen der Polizei und Dutzenden von Demonstranten gekommen, als letztere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Einmal gute Karten für Tsipras

Expertenkommission zu Arbeitsgesetzen macht fortschrittliche Empfehlungen.       Wie reagiert die Quadriga? Am 30. September 2016 präsentierte der griechische Arbeitsminister Giorgos Katrougalos den Bericht der internationalen Expertenkommission über die griechischen „Arbeitsmarkt-Institutionen“. Es wird ihm ein Genuss gewesen sein, fiel der Bericht doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsverhältnisse, Ralf Kliches Beiträge, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

[Saarbrücken] „Bilder für Griechenland“ am 10.Dezember 2016

 Bilder für Griechenland „Bilder für Griechenland“ ist der Titel einer Ausstellung des Künstlers Till Neu am 10.Dezember im „Raum für Musik“ in der Mainzerstraße 52 in Saarbrücken. Die kleinformatigen Bilder und Kunstpostkarten erzählen von Mythen, Geschichte und Kultur Griechenlands. Anlass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen