Monatsarchiv: September 2016

„Wenn wir nicht nachgeben“ – Die europäische Linke nach dem Brexit: Die Perspektive der DiEM25-Bewegung

Ein Gastbeitrag von Yanis Varoufakis im „Neuen Deutschland“ vom 5.9.2016 Im vorliegenden Artikel soll auf die Kritik von linker Seite an der DiEM25-Bewegung eingegangen werden, wonach diese ein falsches Ziel (die Demokratisierung der EU) mittels einer nicht minder falschen Strategie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter DiEM25, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Pro Asyl: Kinder systematisch hinter Gittern

„Wegen fehlender Unterbringungsplätze harren hunderte unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in sogenannter »Schutzhaft« oder den Hotspots auf den griechischen Inseln aus, andere befinden sich in Elendslagern auf dem Festland. Selbstverletzungen und Selbstmordversuche nehmen zu. Salinia Stroux & Chrissi Wilkens vom PRO ASYL … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Neues Buch von Varoufakis: „Das Euro-Paradox“

Veröffentlicht unter DiEM25, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Varoufakis am Tag vor der Berlin-Wahl bei der „Linken“ am 17. September 2016

Varoufakis, Kipping, Lederer Samstag, 17.09.16   Astra Kulturhaus Berlin, Revaler Str. 99, 10245 Berlin Einlass 16:00, Start 17:00 „EUROPA MIT LINKS VERÄNDERN“ „Ein friedliches, weltoffenes Europa der Solidarität, nicht der Abschottung und Austritt: Dafür kämpfen DIE LINKE und die Demokratiebewegung DiEM25. Doch derzeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Plan-B-Konferenz in Kopenhagen, 19./20. November 2016

Alternativen zum Europa der Kürzungspolitik„Die Entwicklungen in der Europäischen Union (EU) in den vergangenen Jahren konfrontieren die politische Linke, Gewerkschaften und fortschrittliche soziale Bewegungen mit neuen Herausforderungen und führten zu Debatten über Alternativen und Strategien.                  Insbesondere die durch Erpressung zustande … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Privatfernsehen erstmals reguliert

In der letzten Nacht wurden Fernsehlizenzen zum ersten Mal in der Geschichte Griechenlands regulär vergeben. „Alle Vorgängerregierungen hatten >vorübergehende Betriebsgenehmigungen< verlängert. Immer wieder: 15-mal in 27 Jahren.“ (Zitat taz) Jetzt wurde in einer geheimen dreitägigen Auktion entschieden, welche vier Firmen in Zukunft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Fernsehen (Griechenland) | 2 Kommentare

[Berlin] „Der Holocaust der griechischen Juden“ am 9. November 2016

Rena Molho Der Holocaust der griechischen Juden Studien zur Geschichte und Erinnerung im Gespräch mit Prof. Dr. Wolfgang Benz Mittwoch, 9. November 2016 19:00 Uhr in Berlin Buchvorstellung am 09.11.2016 in Berlin mit Dr. Rena Molho und Prof. Wolfgang Benz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsschuld, Nazis, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen