Monatsarchiv: Dezember 2015

[Wien] Buchpräsentation: „Die Wahrheit über Griechenland, die Eurokrise und die Zukunft Europas“ am 19. Januar 2016

Mit dem Autor Giorgos Chondros und der Schriftstellerin Marlene Streeruwitz Moderation Nina Horacek, Der Falter Giorgos Chondros, Mitglied des Zentralkomitees von Syriza und Vertrauter des Ministerpräsidenten Alexis Tsipras Marlene Streeruwitz, Autorin, unter anderem von „Die Reise einer jungen Anarchistin nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syriza-Regierung, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

Flughafen-Raub: Kapital erfreut, Italien verärgert

Der Flughafen-Raub erhöht den Wert der Fraport-Aktie (siehe hier). Wieder einmal verdient ein deutsches Unternehmen und Griechenland wird weiter ausgebeutet (Siehe die Beiträge unter dem Stichwort „Wirtschaftskrieg“ in der rechten Spalte in der Rubrik „Themen“). Beim EU-Gipfel am 17.12.2015 in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Wirtschaftskrieg | 1 Kommentar

Staaten sollen Gebote für Flüchtlinge abgeben

Deutschlandradiokultur, Sendung vom 17.12.15: „Vorschlag zur Verteilung – Staaten sollen Gebote für Flüchtlinge abgeben Volker Meier im Gespräch mit Nicole Dittmer und Christian Rabhansl Unterbringungskosten, soziale Spannungen und Beschäftigungschancen: Nach diesen Kritierien könnten Flüchtlinge in einem Bietersystem auf Bundesländer oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Wir haben wieder eine Kolonie

> „Keine Festung ist so stark, dass Geld sie nicht einnehmen kann“ (Marcus Tullius Cicero/ römischer Politiker, Anwalt, Schriftsteller und Philosoph) Wir leben in Zeiten zunehmender Öffentlichkeit und wenig ist Politikern und Personen des öffentlichen Lebens wichtiger, als die Fassade … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Troika | 1 Kommentar

Varoufakis sah den Coup voraus. Dramatische Nahaufnahmen

Mit dem Titel: „OXI – Das griechische Wort für No», wurde der dritte Teil des Dokumentarfilms «#ThisIsACoup» des britischen Journalisten und Moderatoren von Channel 4 News und dem Guardian, Paul Mason, veröffentlicht. „Meine Vermutung ist, dass uns ein Angebot gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika | Kommentar hinterlassen

„IWF gesteht Verbrechen gegen Griechenland ein“

„Der IWF gesteht zum ersten Mal ein, unter Missachtung seiner eigenen Satzung zu Lasten Griechenlands gehandelt zu haben. Der Internationale Währungsfonds (IWF) gesteht zum ersten Mal ein, Fehler und Unterlassungen in dem sogenannten griechischen Programm begangen zu haben, das im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, IWF, Schulden, Troika | 2 Kommentare

Das Imperium befiehlt – die Schuldenkolonie gehorcht

Dass Griechenland kein souveräner Staat sondern eine Schuldenkolonie ist, legt der amtierende griechische Außenminister Nikos Kotzias dar – außerdem, dass Deutschland ein imperialer Staat ist. Er tut dies in dem gerade veröffentlichten Sammelband wissenschaftlicher Aufsätze „Griechenland im europäischen Kontext“, herausgegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schuldenkolonie, Syriza-Regierung, Troika | 2 Kommentare

#stateofsolidarity – Aktivistinnen der Sozialpraxis Arta in Bochum

Για το ελληνικό κείμενο κάντε κλικ εδώ. Die Bilder dieses Dezemberabends entbehren nicht einer gewissen Surrealität, neonrot leuchtet das Diasoli-fest-arta_001 mit dem hashtag europäischer Initiativen #stateofsolidarity hinter der in Purpur getauchten Bühne auf.

Veröffentlicht unter Allgemein, Solidarische Ökonomie, Widerstand | Kommentar hinterlassen

Flughäfen „verkauft“ – der Kampf geht weiter

Am 14.12.2015 unterzeichnete die griechische Privatiserungsagentur HRADF mit der deutschen FRAPORT AG einen Vertrag über die 40-jährige Verpachtung von 14 lukrativen Flughäfen.

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Wirtschaftskrieg | 1 Kommentar

Bild hetzt weiter

Vielleicht ist der Artikel in der Bild vom 14.12.2015 eine Reaktion auf die klare Botschaft des griechischen Staatspräsidenten vom Vortag, dass Reparationsforderungen moralisch und juristisch gerechtfertigt seien (siehe hier).

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Medien | Kommentar hinterlassen