Monatsarchiv: Dezember 2015

Hellenisch-Europäisches Theater – letzter Akt?

Speisekarte des Restaurants „Z“ im Sommer 2015 Berlin Kreuzberg, Friesenstr. 12, http://www.restaurant-z.de/ Werbeanzeigen

Veröffentlicht unter Allgemein, Satire | Kommentar hinterlassen

„Susan Sarandon welcomes refugees on Lesbos Island“

Die Schauspielerin Susan Sarandon erklärt auf CNN, warum sie ihre Weihnachtsferien auf Lebos verbringt, um den Flüchtlingen zu helfen: Video auf CNN. In einer Kolumne auf huffingtonpost.com berichtet sie über die Flüchtlingskrise in Griechenland: „Susan Sarandon Joins Sea Rescue Team … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | 1 Kommentar

13 Flüchtlinge vor Griechenland ertrunken

Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes sind vor der kleinen griechischen Insel Farmakonisi mindestens 13 Menschen ertrunken. Unter den Toten befänden sich sieben Kinder, teilte die griechische Küstenwache in der Nacht mit. 15 Menschen seien gerettet worden. Ein Flüchtling wird noch vermisst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Auszeichnung des Europarats geht an Hilfsorganisation auf Lesbos

[Der Priester Papa Stratis war einer der Begründer des Vereins Agkalia, der ausgezeichnet wird] „Die Jury des Raoul-Wallenberg-Preises des Europarates hat den Preis 2016 an Agkalia, einen griechischen Verein auf der Insel Lesbos, verliehen, um dessen außergewöhnliches Engagement im Rahmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | 2 Kommentare

Griechenland gibt Homo-Paaren die „Ehe light“

Veröffentlicht unter Allgemein, Homosexualität | Kommentar hinterlassen

Gezeitenwechsel in Südeuropa

„Der Erfolg von Podemos in Spanien setzt den Trend anti-neoliberaler Entwicklungen in Südeuropa fort. Nach den Wahlen in Griechenland und Portugal wurden nun auch in Spanien Merkels konservative Musterschüler abgestraft. Deren Job war es, Sozialkürzungen, Privatisierungen und Strukturreformen im Dienste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Spanien | 1 Kommentar

Der Holocaust von Kommeno Artas

Kommeno (griechisch Κομμένο) ist ein Dorf im Westen des griechischen Festlands in der Region Epirus. In Kommeno wurden am 16. August 1943 von der Wehrmacht 317 Einwohner ermordet. Anlass der Aktion einer Kompanie der 1. Gebirgs-Division war, dass am 14. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, Nazis | 3 Kommentare