Monatsarchiv: Juni 2015

Resolution „JA zu Demokratie und Volksabstimmung in Griechenland – NEIN zur Erpressung Griechenlands durch IWF, EU und Berliner Regierung“

Das demokratische und soziale Europa, ohnehin ein unvollendetes Projekt, befindet sich Ende Juni 2015 am Abgrund: Doch die einen leben als Kreditgeber in einem Grand Hotel in großem Luxus mit schöner Aussicht, die anderen sitzen als Schuldner auf einer Klippe, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, IWF, Resolutionen/Petitionen | 1 Kommentar

Aufruf zu Aktionen am 3. Juli: Nein zur Austerität, ja zur Demokratie!

Folgender Aufruf wurde am 27. Juni von einem Treffen von Bewegungen aus verschiedenen Ländern, das in Athen stattfand, verabschiedet. Gleichzeitig wird dazu aufgerufen, am Freitag, dem 3. Juli überall Aktionen durchzuführen. Nein zur Sparpolitik ! Ja zur Demokratie ! Europa steht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Resolutionen/Petitionen, Soli-Aktionen, Soligruppen | Kommentar hinterlassen

Tsipras: die Demütigung eines ganzen Volks zum Ziel

„Autoritarismus und brutale Austerität versus Demokratie“ Übersetzung der Rede, die Ministerpräsident Tsipras in der Nacht vom 26. zum 27. Juni im griechischen Fernsehen an die Bevölkerung hielt: Liebe Griechen und Griechinnen, seit sechs Monaten kämpft die griechische Regierung darum, unter den Bedingungen eines beispiellosen wirtschaftlichen Würgegriffs, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika | 2 Kommentare

Wahrheitskommission des griechischen Parlaments für die Staatsverschuldung : Griechenland „Opfer eines Angriffs“

Nach Abschluss der Voruntersuchung betrachtet die Kommission Griechenland als das Opfer eines Angriffs, der vom Internationalen Währungsfonds, von der Europäischen Zentralbank und von der Europäischen Kommission vorbereitet und durchgeführt wurde. Diese gewaltsame, illegale und unmoralische Tat zielte ausschließlich darauf ab, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Schulden, Wahrheitskommission | 1 Kommentar

Troika fordert immer unverschämter: Ärmere müssen bluten!

Die Troika hat nichts dazu gelernt. Zuerst lehnte sie heute (24. Juni) den Vorschlag der griechischen Regierung vom 22.Juni ab. Dann präsentierte sie einen Gegenvorschlag in derselben Manier wie schon in den letzten fünf Jahren: Die Troika verhält sich als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika | 1 Kommentar

Aktionen im Oktober – ein Vorschlag

Liebe Mitglieder der Griechenland-Soli-Gruppen,            Hamburg, 3.August 2015 für Oktober werden europaweite Aktions- und Konferenztage in Brüssel vorbereitet ( 15. – 17. Oktober). Anlass ist das nächste Treffen der EU-Staatschefs. Ziel ist der Aufbau einer europaweiten Bewegung gegen die Betonierung Europas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Soligruppen, Widerstand | Kommentar hinterlassen

Aufruf zu Aktionstagen in Brüssel am 15., 16. und 17. Oktober

Aufruf an alle Organisationen und Bewegungen, die mit unseren Ansichten und Zielen übereinstimmen,  sich am Aktionsprogramm zu beteiligen, an den Märschen und an den Aktionstagen in Brüssel  am 15., 16. und 17. Oktober teilzunehmen Oxi! Basta! Enough! Bauen wir ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Soligruppen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen, Widerstand | Kommentar hinterlassen

Vorschlag der griechischen Regierung vom 22. Juni

Originaltext: HIER Zusammenfassung Die griechische Regierung ist fest davon überzeugt, dass ihre Vorschläge der fünf Monate währenden Ausweglosigkeit der Verhandlungen ein Ende setzen werden, erklärte Staatsminister Nikos Pappas im Fernsehsender Euronews.

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Griechischer Infarkt (Gesundheitsversorgung in der Krise)

Griechenland 2015: Ein Drittel der Bevölkerung hat keine Krankenversicherung mehr. Dimitri etwa konnte die Notarztrechnung nicht bezahlen. Also sperrte man ihn monatelang ins Gefängnis – trotz Herzinfarkt. Artikel in der Süddeutschen vom 21. Juni 2015: HIER

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheitssytem | Kommentar hinterlassen

Griechischer Zusammenbruch schlimmer als der in den USA während der großen Depression

Bloomberg, die Nachrichtenagentur des Finanzkapitals, unterstützt Tsipras, kritisiert den IWF und erklärt, dass der ökonomische Zusammenbruch Griechenlands schlimmer ist als der der USA während der großen Depression in den 20er und 30er Jahren des 20ten Jahrunderts.

Veröffentlicht unter Allgemein, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen